logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Aktionspotential

Emrah Hircin
Arzt | Ärztin
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
DocCheck Team
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
cand. med. Eva Leonardy
Student/in der Humanmedizin
Steffen Meyer
Student/in der Humanmedizin
Konstantin Weil
Student/in der Humanmedizin
Jannik Blaschke
Arzt | Ärztin
Henrike Weber
Student/in
Sebastian Merz
Student/in der Humanmedizin
Dominic Prinz
Arzt | Ärztin
Emrah Hircin, Dr. rer. nat. Fabienne Reh + 11

Synonyme: Aktionspotenzial, AP
Englisch: action potential

Definition

Als Aktionspotential, kurz AP, bezeichnet man eine kurz anhaltende, markante Änderung des Membranpotentials über der Zellmembran. Es dient der Reizweiterleitung über Axone an weitere erregbare Zellen (beispielsweise Neuronen).

389.047 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Fabienne Reh am 09.04.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 09.04.2024, 16:43