logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Repolarisation

Dr. No
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
med. prakt. Jlian van Krimpen
Arzt | Ärztin
Patrick Hess
Student/in der Humanmedizin
Jonathan Imholz
Student/in der Humanmedizin
Jannik Blaschke
Arzt | Ärztin
Dr. med. Jan Malanowski
Arzt | Ärztin
Dr. med. Aleksandr Banachewitsch
Arzt | Ärztin
Sebastian Zensen
Student/in der Humanmedizin
Sebastian Merz
Student/in der Humanmedizin
Dr. No, Dr. Frank Antwerpes + 11

Synonym: Erregungsrückbildung
Englisch: repolarisation

Definition

Unter Repolarisation versteht man die Wiederherstellung des Ruhepotentials einer Zelle, insbesondere einer Nervenzelle durch Umverteilung von Ionen an der Zellmembran. Die Repolarisation ist ein physiologischer Prozess, der während eines Aktionspotentials auf die Depolarisation folgt.

Stichworte: Nervenzelle, Zellmembran
Fachgebiete: Neurologie, Physiologie