logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Phosphatdiabetes

Astrid Högemann
Arzt | Ärztin
Michael Sailer
Michael Sailer
Student/in der Humanmedizin
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
August Fiegl
August Fiegl
Arzt | Ärztin
Aaron Weiß
Aaron Weiß
Arzt | Ärztin
Dr. med. Norbert Ostendorf
Dr. med. Norbert Ostendorf
Arzt | Ärztin
Felix Maximilian Blümel
Felix Maximilian Blümel
Student/in der Humanmedizin
Dr. med. Emanuel Schulz
Dr. med. Emanuel Schulz
Student/in der Humanmedizin
Dominic Prinz
Dominic Prinz
Arzt | Ärztin
Astrid Högemann, Michael Sailer + 8

Synonyme: X-chromosomale Hypophosphatämie, familiäre hypophosphatämische Rachitis
Englisch: X-linked hypophosphatemia, hypophosphatemic rickets, vitamin D resistant rickets

Definition

Unter dem Phosphatdiabetes, kurz XLH, versteht man eine durch Hypophosphatämie bedingte, X-chromosomal-dominant vererbte Form der Rachitis. Sie wird durch eine gestörte Reabsorption des Phosphats im proximalen Tubulus der Niere ausgelöst.

55.164 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 09:05