Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Lymphocentrum thoracicum dorsale (Veterinärmedizin)

Synonym: Lc. thoracicum dorsale

1 Definition

Als Lymphocentrum thoracicum dorsale bezeichnet man ein Lymphzentrum im dorsalen Brusthöhlenbereich. Es ist Bestandteil des Lymphgefäßsystems der Brustwand und der Brusteingeweide der Haussäugetiere.

2 Anatomie

Das Lymphocentrum thoracicum dorsale besteht aus zwei Lymphknotengruppen. Diese liegen als langgestreckte Lymphknotenpakete unter der Brustwirbelsäule und sind durch den Truncus sympathicus voneinander getrennt.

2.1 Tributäres Gebiet

Das tributäre Gebiet des Lymphocentrum thoracicum dorsale umschließt die dorsale und seitliche Brustwand. Hinzu kommen Lymphgefäße aus dem Bereich des Schultergürtels sowie aus der sich anschließenden Bauchwand, dem Zwerchfell und dem Mittelfell.

Beim Rind und beim Pferd erhält das Lymphocentrum thoracicum dorsale zusätzlich noch Vasa efferentia aus der Milz und aus der Leber.

2.2 Lymphabfluss

Der Lymphabfluss aus den Lymphonodi intercostales erfolgt in die Lymphonodi thoracici aortici, mit Ausnahme der vorderen Zwischenrippenlymphknoten. Diese können variable Abflüsse zu den Lymphonodi mediastinales craniales oder auch (beim Rind) dem linken Lymphonodus costocervicalis bzw. den Lymphonodi thoracici aortici im Bereich des Aortenbogens besitzen. Beim Pferd sind die kranialen Lymphonodi intercostales kettenartig hintereinander geschaltet.

Die Lymphonodi thoracici aortici senden ihre Lymphe direkt zum Ductus thoracicus oder zu den Mediastinalmyphknoten.

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, Eugen Seiferle. Band III: Kreislaufsystem. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

30 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: