Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Färberwaid

Synonyme: Falscher Indigo, Deutscher Indigo, Pastel, Waid u.a.
Stammpflanze: Isatis tinctoria
Handelsnamen: Mycolex® u.a.
Englisch: isatis tinctoria, glastum, woad

1 Definition

Färberwaid gehört zur Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae). Die in der Pflanze enthaltenen Wirkstoffe finden in der Medizin als Phytotherapeutikum Anwendung. Färberwaid dient außerdem als Farbstoff-Lieferant für die Textilindustrie. Das Färberwaid-Öl kommt in der Kosmetikindustrie zum Einsatz.

2 Hintergrund

Färberwaid ist eine 50 bis 150 cm hohe Pflanze, die in Westasien und Südosteuropa beheimatet ist. In der Naturheilkunde verwendet man die Samen, Blätter und Wurzeln. Die Pflanze kam bereits in der Antike bei den Griechen und Römern sowie in Mesopotamien zur Behandlung der entzündlichen Erkrankungen zum Einsatz. Die Volksmedizin verwendet den Aufguss gegen Virus- und Krebserkrankungen, was allerdings aufgrund der Toxizität der Pflanze gefährlich sein kann.

3 Wirkstoffe

Zu den Hauptkomponenten gehören Indican, Glukosinolate u.a. Senfölglykoside, Gerb- sowie Farbstoffe.

4 Wirkung

Dem Naturheilmittel werden u.a. adstringierende, bakterizide, antivirale, antiinflammatorische, antiphlogistische, fungizide, hämostatische sowie fiebersenkendeEigenschaften zugeschrieben. Darüber hinaus soll der Färberwaid zytostatisch und stärkend auf das Immunsystem wirken. Die Wirkungen sind jedoch wissenschaftlich nicht ausreichend belegt.

5 Indikationen

Färberwaid wird traditionell im Rahmen der supportiven Therapie bei folgenden Erkrankungen verabreicht:

6 Applikationsformen

Das Naturheilmittel wird oral sowie topisch als Arzneitee, Tinktur bzw. Öl, Salbe, Nagellack oder Spray appliziert.

7 Unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.

8 Kontraindikationen

Fachgebiete: Naturheilkunde

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

982 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: