Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bromfenac

Handelsname: Yellox
Synonyme: Bromfenacum u.a.
Englisch: Bromfenac

1 Definition

Bromfenac gehört zur Gruppe der nichtsteroidalen Antiphlogistika (NSAID) und wird in der Therapie von Augenentzündungen appliziert, die nach einer Kataraktoperation bei Erwachsenen auftreten.

2 Indikationen

Die Indikation stellt die Behandlung postoperativer Augenentzündungen nach Kataraktextraktion dar. Als Entzündungsinhibitor mit entzündungshemmenden und schmerzlindernden Eigenschaften stoppt Bromfenac die Inflammation.

3 Allgemeines

Bromfenac wird in Form von Augentropfen verabreicht. Nepafenac ist ein aktiver Metabolit von Bromfenac und stellt dessen bromiertes Derivat dar.

4 Wirkmechanismus

Prostaglandine sind Entzündungsmediatoren und werden mit Hilfe der Cyclooxygenase gebildet. Bromfenac inhibiert nun dieses Enzym, so dass eine Entzündungsreaktion folglich ausbleibt.

5 Unerwünschte Arzneimittelwirkungen

6 Kontraindikationen

Tags:

Fachgebiete: Arzneimittel

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

1.692 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: