Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Verdauungsstörung

Englisch: dyspepsia

1 Definition

Verdauungsstörung ist ein unscharfer Sammelbegriff für teilweise sehr verschiedene Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, die mit unterschiedlich starkem Krankheitsgefühl einhergehen und einen negativen Einfluss auf die physiologische Verdauung haben. "Verdauungsstörung" ist eine relativ weit gefasste Symptombeschreibung, keine Diagnose.

Es besteht eine inhaltliche Überschneidung zum Begriff "Dyspepsie", wobei dieser eher Oberbauchbeschwerden umfasst, die vom Magen ausgehen.

2 Ursachen

Die Liste der möglichen Ursachen für Verdauungsstörungen ist lang. Sie umfasst unter anderem:

3 Therapie

Die Therapie von Verdauungsstörungen ist abhängig von ihrer jeweiligen Ursache.

Diese Seite wurde zuletzt am 24. November 2012 um 13:01 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

3 Wertungen (5 ø)

8.422 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: