Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Thoraxdeformität

(Weitergeleitet von Thoraxdeformierung)

Synonyme: Thoraxdeformierung, Brustkorbdeformität
Englisch: chest deformity

1 Definition

Als Thoraxdeformität werden angeborene oder erworbene Fehlbildungen des Thorax und der Brustwand bezeichnet.

2 Ätiologie

Die Genese von Thoraxverformungen ist komplex und nicht abschließend geklärt. Häufig sind genetisch bedingte Fehlbildungen beispielsweise im Rahmen von Wachstumsstörungen des Rippenknorpels ursächlich. Zusätzlich konnte eine Assoziation u.a. mit folgenden Erkrankungen festgestellt werden:

3 Formen

4 Symptome

Thoraxdeformitäten sind oftmals von sekundären Pathologien begleitet. Dazu zählen beispielsweise restriktive Ventilationsstörungen (z.B. bei Kompressionsatelektasen), reduziertes Herzminutenvolumen, eingeschränkte Leistungsfähigkeit, Skoliose und andere Fehlhaltungen. Zusätzlich ist eine soziale Ausgrenzung für den Patienten oftmals nicht minder belastend.

5 Diagnose

Ziel der klinischen Untersuchung ist die Erfassung der genannten Begleiterkrankungen, um die Einschränkung der Lebensqualität des Patienten erfassen und eine geeignete Therapie beschließen zu können. Dabei findet u.a. eine Brustkorbvermessung, ein EKG oder ein Lungenfunktionstest statt.

6 Therapie

Die Therapiemöglichkeiten sind abhängig von der Thoraxdeformität und reichen von konservativer Physiotherapie und gezieltem Training bis zu operativen Eingriffen. Zusätzlich ist eine regelmäßige ärztliche Kontrolle induziert.

Fachgebiete: Orthopädie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

4.814 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: