Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kompressionsatelektase

Englisch: compression atelectasis

1 Definition

Die Kompressionsatelektase ist eine Form der verminderten Lungenbelüftung (Atelektase), bei der die fehlende Belüftung durch eine Kompression der Lunge bedingt ist.

2 Ursachen

Kompressionsatelektasen können durch verschiedene Ursachen ausgelöst werden, die einen Druck auf die gesamte Lunge oder einen bestimmten Lungenbereich ausüben. Dazu zählen unter anderem:

Osteophyten der Wirbelsäule können durch lokale Kompression eine klinisch nicht relevante Atelektase sowie eine fokale Fibrose verursachen ("osteophyte induced adjacent pulmonary atelectasis and fibrosis"). Typische Lokalisation ist das rechte 7. Lungensegment und das linke 10. Segment.

siehe auch: Entspannungsatelektase

Tags: ,

Fachgebiete: Pneumologie

Diese Seite wurde zuletzt am 22. April 2021 um 16:56 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.67 ø)

27.559 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: