Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Testosteronersatztherapie

Englisch: testosterone replacement therapy

1 Definition

Als Testosteronersatztherapie, kurz TRT, bezeichnet man die medizinisch indizierte und ärztlich überwachte exogene Zufuhr von Testosteron zum Ausgleich eines bestehenden Hormonmangels. Sie ist eine Form der Hormonersatztherapie.

2 Indikation

Die Testosteronersatztherapie wird hauptsächlich zur symptomatischen Behandlung des männlichen Hypogonadismus eingesetzt, sofern nach eingehender Abklärung keine ursächliche Therapie der endokrinen Störung möglich ist.

Das Ziel einer TRT ist die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung physiologischer Testosteronspiegel im Blut und die damit einhergehende Verbesserung bzw. Beseitigung der ursprünglich bestehenden Symptome. Erschwerdend für die korrekte Indikationsstellung sind jedoch die großen inter- und intraindividuellen (tageszeitlichen) Schwankungen des Testosteronspiegels.

Darüber hinaus findet die Testosteronersatztherapie auch bei der Behandlung von Frauen mit Beschwerden während des Klimakteriums Anwendung[1], wobei deutlich geringere Dosierungen als bei der Behandlung des männlichen Hypogonadismus zur Anwendung kommen.

3 Therapieformen

Testosteron kann auf unterschiedliche Arten verabreicht werden:

Die verschiedenen Anwendungsverfahren haben Vor- und Nachteile. Die Wahl der geeigneten Darreichungsform wird auf Basis der Zusammenschau von Laborwerten, Patientencompliance, Kostenabwägung und Patientenwunsch getroffen.

4 Kontraindikationen

Eine TRT ist nicht angezeigt bei:[2]

5 Quellen

  1. Pharmazeutische Zeitung - Testosteron für Frauen empfehlenswert, abgerufen am 09.12.2021
  2. Bhasin et. al., Testosterone Therapy in Men With Hypogonadism The Journal of Clinical Endocrinology & Metabolism (2018)

Diese Seite wurde zuletzt am 9. Dezember 2021 um 13:29 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4.5 ø)

42 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: