Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sinus caroticus

Synonyme: Karotissinus, Carotissinus, Carotis-Sinus
Englisch: carotid sinus

1 Definition

Der Sinus caroticus ist eine Gefäßaufweitung am Anfangsteil der Arteria carotis interna, die wichtige Rezeptoren für die Regulation des Blutdrucks enthält.

2 Anatomie

Die Gefäßwand des Sinus caroticus enthält Barorezeptoren, die vom Ramus sinus carotici des Nervus glossopharyngeus innerviert werden. Die Zellkörper der Barorezeptoren befinden sich im Ganglion inferius nervi glossopharyngei. Sie leiten die eingehenden Reize zum Nucleus tractus solitarii weiter.

3 Physiologie

Adäquater Reiz der Barorezeptoren ist eine Sollwertüberschreitung des Blutdrucks, die eine glossopharyngeal induzierte Stimulation der kardioinhibitorischen Neurone der Medulla oblongata zur Folge hat. Diese vermitteln über eine Steigerung des Vagotonus die Verminderung

Diese physiologischen Reaktionen senken den Blutdruck und werden in ihrer Gesamtheit als Karotissinusreflex oder umfassender als Barorezeptorreflex bezeichnet.

4 Klinik

Arteriosklerotische Gefäßwandveränderungen oder Tumore im Bereich des Sinus caroticus können eine Hypersensitivität der Barorezeptoren zur Folge haben (Karotissinussyndrom). In deren Folge können bereits geringfügigere äußere Druckeinwirkungen auf den Karotissinus - z.B. der Druck des Hemdkragens oder der Krawatte - Bradykardien bis hin zu kurzzeitigen Asystolien mit synkopalen Beschwerden auslösen.

Im Rahmen der Funktionsdiagnostik des Karotissinus und zur Behandlung paroxysmaler Tachykardien kann durch eine Karotissinusmassage (KSM) der Pressorezeptorenreflex iatrogen provoziert werden.

siehe auch: Parasympathikus

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (3.62 ø)

73.781 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: