Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Polyol-Weg

(Weitergeleitet von Polyolweg)

Synonym: Fructosesynthese
Englisch: polyol pathway

1 Definition

Der Polyol-Weg ist ein biochemischer Prozess zur Synthese von Fructose aus Glucose. Er findet besonders in den Bläschendrüsen zur Energieproduktion für die Spermatozoen statt.

2 Biochemie

Glucose wird unter Verbrauch von NADPH, das dem Pentosephosphatweg entstammt, durch die Aldose-Reduktase reduziert. Dabei entsteht als Zwischenprodukt Sorbitol.

Glucose + NADPH ↔ Sorbitol + NADP+

Sorbitol wird nachfolgend unter Verbrauch von NAD+ oder NADP+ durch die Sorbitoldehydrogenase zu Fructose oxidiert. Dabei entsteht NADH bzw. NADPH.

Sorbitol + NAD(P)+ ↔ Fructose + NAD(P)H

Beide Reaktionsschritte sind reversibel, so dass aus Fructose auch Glucose gebildet werden kann.

3 Klinik

Bei hohem Blutglukosespiegel, z.B. bei schlecht eingestellten Diabetes mellitus, kommt es vor allem in der Augenlinse und den peripheren Nerven zur vermehrten Bildung von Sorbitol und Fructose. Die damit verbundene höhere Osmolarität führt in der Linse zur Proteinaggregation und Proteindenaturierung. Folglich trübt die Linse ein (Katarakt).

Diese Seite wurde zuletzt am 22. April 2021 um 16:43 Uhr bearbeitet.

Scheint beides zu gehen.
#1 am 17.01.2021 von Dr. Frank Antwerpes (Arzt | Ärztin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.5 ø)

15.004 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: