Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

NANC-Neuron

Akronym für: Non-adrenergic Non-cholinergic

1 Definition

Der Begriff NANC-Neurone bezeichnet Neurone des vegetativen Nervensystems, die weder Adrenalin, Noradrenalin, noch Acetylcholin als Transmitter verwenden.

2 Funktion

NANC-Neurone liegen besonders im enterischen Nervensystem vor, wo sie an der Koordination von Peristaltik und Sekretion beteiligt sind. Unter anderem kommen sie auch in Gefäßwänden und Bronchien vor, wo sie eine Rolle in der Regulation der Vasodilatation bzw. der Bronchodilatation spielen.

Häufig wirken NANC-Transmitter als Cotransmitter, können also auch gemeinsam mit Noradrenalin oder Acetylcholin freigesetzt werden.

3 NANC-Transmitter

Beispiele peptidischer NANC-Transmitter:

Beispiele nicht-peptidischer NANC-Transmitter:

4 Pathophysiologie

Es wird davon ausgegangen, dass die Entstehung der Achalasie mit der funktionellen Beeinträchtigung oder dem Untergang von NANC-Neuronen zusammenhängt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3 ø)

4.319 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: