Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

GK2 - Transitorische endokrine und Stoffwechselstörungen, die für den Feten und das Neugeborene spezifisch sind

1 Einleitung

Die folgende Auflistung enthält die im GK2 des IMPP bzw im ICD-10 aufgeführten Krankheitsbilder der "Transitorische endokrine und Stoffwechselstörungen, die für den Feten und das Neugeborenen spezifisch sind".

2 Hinweis

Die ICD-Hauptgruppen des GK2 wurden hier weiter aufgeschlüsselt, um die dahinter stehenden, einzelnen Krankheitsbilder bzw. -bezeichnungen aufzudecken. Es wird keine Aussage darüber getroffen, welche Relevanz ihnen das IMPP jeweils zuweist.

Im Textkasten "Essentielle Lernthemen" werden jedoch häufiger vom IMPP abgefragte Themen zusammengestellt, um den Blick des Lernenden für das Wesentliche zu schärfen.

3 Krankheitsbilder

Zu dieser Einteilung gehören auch Transitorische endokrine und Stoffwechselstörungen, die durch Reaktion des Kindes auf endokrine und Stoffwechselfaktoren der Mutter oder durch Anpassung an das extrauterine Leben verursacht werden.

Die weitere Unterteilung erfolgt der Systematik des ICD-10 folgend in die Untergruppen P70-P74.

3.1 P70 Transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels, die für den Feten und das Neugeborene spezifisch sind

Die Untergruppe P70 umfasst Stoffwechselerkrankungen, die hauptsächlich durch eine erkrankte Mutter entstehen.

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • P70.0 - Syndrom des Kindes einer Mutter mit gestationsbedingtem Diabetes mellitus
  • P70.1 - Syndrom des Kindes einer diabetischen Mutter
    • Diabetes mellitus der Mutter (vorher bestehend), der sich auf den Feten oder das Neugeborene auswirkt (mit Hypoglykämie)
  • P70.2 - Diabetes mellitus beim Neugeborenen
  • P70.3 - Iatrogene Hypoglykämie beim Neugeborenen
  • P70.4 - Sonstige Hypoglykämie beim Neugeborenen
    • Transitorische Hypoglykämie beim Neugeborenen
  • P70.8 - Sonstige transitorische Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen
  • P70.9 - Transitorische Störung des Kohlenhydratstoffwechsels beim Feten und Neugeborenen, nicht näher bezeichnet

3.2 P71 Transitorische Störungen des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen

Die Untergruppe P71 umfasst alle Störungen der Mineralien Spiegel des Neugeborenen.

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • P71.0 - Kuhmilch-Hypokalzämie beim Neugeborenen
  • P71.1 - Sonstige Hypokalzämie beim Neugeborenen
  • P71.2 - Hypomagnesiämie beim Neugeborenen
  • P71.3 - Tetanie beim Neugeborenen, ohne Kalzium- oder Magnesiummangel
  • P71.4 - Transitorischer Hypoparathyreoidismus beim Neugeborenen
  • P71.8 - Sonstige transitorische Störungen des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen
  • P71.9 - Transitorische Störung des Kalzium- und Magnesiumstoffwechsels beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet

3.3 P72 Sonstige transitorische endokrine Krankheiten beim Neugeborenen

Die Untergruppe P72 umfasst endokrine Krankheiten, welche nicht eindeutig einer der vorhergenannten Gruppen zuzuordnen ist.

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • P72.0 - Struma beim Neugeborenen, anderenorts nicht klassifiziert
    • Transitorische Struma congenita mit normaler Funktion
  • P72.1 - Transitorische Hyperthyreose beim Neugeborenen
    • Thyreotoxikose beim Neugeborenen
  • P72.2 - Sonstige transitorische Störungen der Schilddrüsenfunktion beim Neugeborenen, anderenorts nicht klassifiziert
    • Transitorische Hypothyreose beim Neugeborenen
  • P72.8 - Sonstige näher bezeichnete transitorische endokrine Krankheiten beim Neugeborenen
  • P72.9 - Transitorische endokrine Krankheit beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet

3.4 P74 Sonstige transitorische Störungen des Elektrolythaushaltes und des Stoffwechsels beim Neugeborenen

Die Untergruppe P74 umfasst die Störungen des Elekrolythaushaltes und sonstige Stoffwechselstörungen, ausserhalb der oben genannten.

Nach ICD-10 unterscheidet man:

  • P74.0 - Metabolische Spätazidose beim Neugeborenen
  • P74.1 - Dehydratation beim Neugeborenen
  • P74.2 - Störungen des Natriumgleichgewichtes beim Neugeborenen
  • P74.3 - Störungen des Kaliumgleichgewichtes beim Neugeborenen
  • P74.4 - Sonstige transitorische Störungen des Elektrolythaushaltes beim Neugeborenen
  • P74.5 - Transitorische Hypertyrosinämie beim Neugeborenen
  • P74.8 - Sonstige transitorische Stoffwechselstörungen beim Neugeborenen
  • P74.9 - Transitorische Stoffwechselstörung beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet

Siehe auch: FlexiReader: GK2 - Das Hammerexamen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (5 ø)

5.571 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: