Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Chromosom 12

1 Definition

Chromosom 12 ist eines von insgesamt 23 beim Menschen vorkommenden, meist paarig vorliegenden Chromosomen und damit Teil des humanen Erbgutes. In der Mehrzahl der Zellen liegt das Chromosom 12 paarig angeordnet vor (diploider Chromosomensatz). Einzig in den Keimzellen liegt jeweils nur ein Exemplar der Chromosomen vor (haploider Chromosomensatz).

2 Aufbau & Fakten

Chromosom 12 besteht aus einer Aufeinanderfolge von 132 Millionen Basenpaaren. Zwischen 4 und 4,5 % der gesamten DNA einer menschlichen Zelle sind somit auf dem genannten Chromosom lokalisiert. Die Identifizierung aller auf Chromosom 12 befindlichen Gene ist derzeit Gegenstand intensiver Forschungen. 1069 Gene konnten bisher einwandfrei identifiziert werden. Als sicher gilt bisher, dass auf Chromosom 12 eine Gesamtmenge von 1.100 bis 1.400 Genen zu erwarten ist.

3 Bedeutende Gene

4 Pathologie

Mutationen auf Chromosom 12 können zu einer ganzen Reihe von Erkrankungen führen:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

4.516 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: