Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

L-Selectin

(Weitergeleitet von CD62L)

Synonyme: L-Selektin, Lymphozyten-Selektin, CD62L
Englisch: L-selectin

1 Definition

L-Selectin oder CD62L ist ein Adhäsionsmolekül der T-Zelle. Es gehört zur Familie der Selectine. Das Protein ermöglicht Lymphozyten (T-Zellen) eine Anheftung an die Endothelzellen einer postkapillären hochendothelialen Venole (HEV).

2 Hintergrund

L-Selectin dient als Rezeptor für das Homing der Lymphozyten in den sekundären Lymphfollikeln. Die T-Zellen migrieren so zwischen zwei Endothelzellen einer HEV aus dem Blut in das lymphatische Gewebe von Peyer-Plaques, Lymphknoten oder Tonsillen. Über HEVs kann der Lymphozyt auch in Gelenke oder entzündete Haut gelangen.

3 Genetik

Das Gen für L-Selectin ist auf Chromosom 1 an Genlokus 1q24.2 lokalisiert.

4 Liganden

Mehrere Liganden können an L-Selectin binden, u.a.:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (2.67 ø)

3.477 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: