Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

APR-246

Oops.png Dieser Artikel befindet sich noch im Rohbau.

Wir werden ihn in Kürze checken und bearbeiten.

Synonym: Eprenetapopt

Allgemeines

APR-246 ist ein Medikament, welches von der Firma Aprea therapeutics aktuell in einer Phase-II klinischen Studie getestet wird und als neuartige p53-aktivierende Substanz wirken soll. Es wird in Kombination mit Azacitidin an Patienten mit einem Myelodysplastisches Syndrom, mit Ovarialkarzinom und weiterhin an Patienten mit AML getestet. Dabei hat es jeweils den Status einer Orphan-Drug. Zum jetzigen Zeitpunkt besitzt die Substanz noch keine Zulassung durch die FDA. In der Behandlung des Myelodysplastisches Syndroms hat bereits die Phase-III-Studie begonnen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

6 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: