Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Wangenabszess

Englisch: cheek abscess

1 Definition

Ein Wangenabszess ist ein Abszess der Weichteile im Bereich der Wange.

2 Ursache

In den meisten Fällen handelt es sich um einen odontogenen Abszess, der von den Eckzähnen oder Prämolaren des Oberkiefers ausgeht. Dabei bahnt sich die Infektion über die Fossa canina durch Nischen in der mimischen Muskulatur ihren Weg in das Subkutangewebe des Spatium buccale. Wangenabszess können sich aber auch zur Gegenseite, d.h. zur Mundhöhle, hin entwickeln.

Eine weitere Ursache für Wangenabszesse ist die Ausbreitung per continuitatem ausgehend von einer eitrigen Parotitis oder einem paramandibulären Abszess.

3 Symptome

4 Differentialdiagnose

5 Komplikationen

Wichtigste Komplikationen ist die Ausbreitung der Entzündung über die Gesichtsvenen, die zu einer Thrombophlebitis der Vena angularis und zu einer Sinus-cavernosus-Thrombose führen kann.

6 Therapie

Tags: ,

Fachgebiete: Kieferchirurgie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

192 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: