Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vena brachiocephalica

(Weitergeleitet von Vena anonyma)

Synonyme: Vena innominata, Vena anonyma
Englisch: brachiocephalic vein

1 Definition

Die Vena brachiocephalica ist eine größere, paarige Körpervene im oberen Thoraxbereich, die aus dem Zusammenfluss der Vena jugularis interna und der Vena subclavia entsteht.

2 Anatomie

2.1 Vena brachiocephalica dextra

Die kürzere, etwa 2,5 cm lange, rechte Vena brachiocephalica beginnt am rechten Sternoklavikulargelenk und trifft in der Höhe des Unterrands des ersten Rippenknorpels - nahe des rechten Sternalrands - auf die linke Vena brachiocephalica. Hier vereinigen sich beiden Gefäße zur Vena cava superior.

Rechts der Vene befinden sich der Nervus phrenicus und die Pleura, die zwischen dem Gefäß und dem Lungenapex liegen. Die Vena brachiocephalica dextra empfängt die rechte Vena vertebralis, Vena thyroidea inferior und Vena thoracica interna.

2.2 Vena brachiocephalica sinistra

Die längere, etwa 6 cm lange, linke Vena brachiocephalica beginnt am linken Sternoklavikulargelenk und läuft hinter dem Manubrium sterni schräg nach rechts zu ihrer Vereinigungsstelle mit der rechten Vena brachiocephalica in der Höhe des ersten Rippenknorpels. Vom Manubrium sterni wird sie durch den Musculus sternohyoideus und den Musculus sternothyroideus getrennt. Sie überkreuzt ventral die großen Aortenäste und den Nervus vagus.

Die Vena brachiocephalica sinistra empfängt die linke Vena vertebralis, Vena mammaria interna, Vena thyroidea inferior, sowie die am höchsten gelegene linke Interkostalvene.

3 Aufgabe

Die Vena brachiocephalica führt das sauerstoffarme Blut der oberen Extremität und der Kopf- und Halsregion zum rechten Herzen.

Tags: ,

Fachgebiete: Brusteingeweide

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

16 Wertungen (3.5 ø)

71.900 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: