Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Musculus sternohyoideus

Englisch: sternohyoid muscle

1 Definition

Der Musculus sternohyoideus ist ein Skelettmuskel, der zur infrahyalen Muskulatur (untere Zungenbeinmuskeln) gehört.

2 Verlauf

2.1 Ursprung

Der Ursprung des Musculus sternohyoideus liegt am Manubrium sterni des Brustbeins (Sternum) und am medialen Ende der Clavicula sowie am Sternoclaviculargelenk.

2.2 Ansatz

Der Ansatz des Musculus sternohyoideus liegt am unteren Rand des Zungenbeinkörpers (Os hyoideum), gleich medial der Insertion des Musculus omohyoideus, dessen Verlauf er im kranialen Teil begleitet.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

3 Innervation

Die Innervation des Musculus sternohyoideus erfolgt wie bei den anderen infrahyalen Muskeln durch Nervenfasern aus der Ansa cervicalis profunda, die aus den Ästen des Plexus cervicalis (Segmente: C1-C3) gebildet wird.

4 Funktion

Der Musculus sternohyoideus zieht das Zungenbein nach unten und stellt es bei Aktionen der suprahyoidalen Muskulatur fest.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4 ø)

23.275 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: