Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

1. Zervikalsegment

Abkürzung: C1

1 Definition

Das 1. Zervikalsegment, kurz C1, ist das 1. Segment im zervikalen Abschnitt des Rückenmarks (Pars cervicalis medullae spinalis). Die motorischen und sensiblen Fasern, die bei C1 das Rückenmark verlassen, sind an der Bildung des Plexus cervicalis beteiligt.

2 Hintergrund

Der 1. Spinalnerv ist überwiegend motorisch und innerviert unter anderem die infrahyoidale und Teile der prävertebralen Muskulatur. Seine dorsale Nervenwurzel ist in der Regel nur rudimentär angelegt oder fehlt ganz. Ein kleiner meningealer Ast (Ramus meningealis) des 1. Spinalnerven versorgt sensibel die Dura mater um das Foramen magnum.

3 Versorgte Muskulatur

Folgende Muskeln erhalten Fasern aus C1:

3.1 Infrahyoidale Muskulatur

3.2 Prävertebrale Muskulatur

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Dezember 2020 um 17:08 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (5 ø)

1.086 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: