Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vena thyroidea inferior

Englisch: inferior thyroid vein

1 Definition

Die Venae thyroideae inferiores sind eine Gruppe von 2-4 Venen, die aus dem Plexus venosus thyroideus impar entspringen und die Schilddrüse drainieren.

2 Anatomie

Die Venae thyroideae inferiores entleeren sich in die Venae brachiocephalicae. Sie kommunizieren mit der Vena thyroidea media und der Vena thyroidea superior. Auf ihrem Weg nach kaudal bilden sie auf der Trachea hinter dem Musculus sternothyroideus ein Venengeflecht. Die linke Vena thyroidea inferior mündet in die linke Vena brachiocephalica. Die rechte Vena thyroidea inferior zieht schräg nach unten über den Truncus brachiocephalicus und trifft in etwa auf die Mündungsstelle der rechten Vena brachiocephalica in die Vena cava superior.

Auf ihrem Weg nach kaudal nehmen die Venen kleinere Gefäße auf, die von der Trachea und vom Ösophagus ausgehen.

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

5 Wertungen (3 ø)

8.245 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: