Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tiotropiumbromid

Handelsnamen: Spiriva u.a.

1 Definition

Tiotropiumbromid ist ein Anticholinergikum, das zur Therapie von obstruktiven Atemwegserkrankungen verwendet wird. Er gehört zur Klasse der lang wirksamen Muskarinantagonisten (LAMA).

2 Indikationen

Aufgrund der bronchodilatatorischen Wirkung kommt die inhalative Einnahme von Tiotropiumbromid im Rahmen einer Behandlung der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) zum Einsatz.

3 Allgemeines

Tiotropiumbromid stellt ein Derivat des Atropins dar. Es handelt sich um einen quartären Ammoniumkomplex, der mit einem Bromidion verbunden ist. Der Wirkstoff kann zur Behandlung von Atemwegserkrankungen inhalativ in Form eines Dosieraerosols verabreicht werden. Er ist nicht ZNS-gängig und wirkt im Vergleich zum Ipratropiumbromid länger. Mit einer Wirkzeit von 24 Stunden macht der Arzneistoff die einmalige Einnahme pro Tag möglich. Anschließend wird Tiotropiumbromid zu ungefähr 80 % unverändert renal eliminiert.

4 Wirkmechanismus

Tiotropiumbromid wirkt kompetitiv zu Acetylcholin, so dass die muscarinischen Acetylcholinrezeptoren (MAChR) blockiert werden und nicht mehr erregt werden können. Hieraus resultiert bei inhalativer Anwendung eine Bronchodilatation.

5 Unerwünschte Arzneimittelwirkungen

Es kommt zu typischen anticholinergen Nebenwirkungen, die mit den Antidots Neostigmin oder Pyridostigmin antagonisiert werden können.

6 Kontraindikationen

Eine gleichzeitige Einnahme von Beta-Sympathomimetika oder Xanthinderivaten wie zum Beispiel Theophyllin wird nicht empfohlen, da dadurch die Wirkung und somit auch die Nebenwirkungen von Tiotropiumbromid verstärkt werden können.

Fachgebiete: Arzneimittel

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (4.8 ø)

36.242 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: