Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Tabak

Englisch: tobacco

1 Definition

Tabak (botanisch Nicotiana) ist eine Gattung alkaloidhaltiger Pflanzen aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae). Das getrocknete, fermentierte und ggf. kleingeschnittene Pflanzenmaterial wird ebenfalls als Tabak (Tabakwaren) bezeichnet.

2 Arten

Es sind 75 Arten aus Nord-, Süd- und Mittelamerika sowie Australien und Ozeanien bekannt. Für die Tabakproduktion sind in erster Linie Virginischer Tabak (Nicotiana tabacum) und Bauern-Tabak (Nicotiana rustica) von Bedeutung. Einige Arten, etwa Wald-Tabak (Nicotiana sylvestris) werden als Zierpflanzen kultiviert.

3 Pharmakologie

Die meisten Arten enthalten Nikotin als Hauptalkaloid und daneben unter anderem Nornikotin. Einige Arten enthalten hohe Anteile an Anabasin. Diese Substanzen wirken als Agonisten an Nikotinrezeptoren (Parasympathomimetika). Akute Intoxikationen nach peroraler Aufnahme von Pflanzenmaterial (einschließlich Tabakwaren) gehen mit Hypersalivation, Übelkeit, Emesis, Diarrhoe, kühler und feuchter Haut und Palpitationen einher. Der Tod kann durch zentrale Atemlähmung eintreten.

3.1 Therapie der Vergiftung

Im Vordergrund stehen resorptionsvermindernde Maßnahmen (Aktivkohle, Natriumsulfat, induziertes Erbrechen). Klinisch erfolgt eine Magenspülung. Des Weiteren muss die Möglichkeit der künstlichen Beatmung sichergestellt werden. Beim Auftreten von Krämpfen kann Diazepam verabreicht werden. Betroffene sind warm zu halten.

4 Rauchen

Tabak wird seit über 500 Jahren von Menschen angebaut und konsumiert. Der Tabakkonsum, vor allem durch das Rauchen, ist gesundheitsschädlich (karzinogen, häufige Ursache von Lungenkrebs). Daher wird zunehmend die Werbung für Tabakprodukt und deren Konsum in der Öffentlichkeit rechtlich reglementiert.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

2.061 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: