Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Konsum

von lateinisch: consumere - verbrauchen

1 Definition

Unter Konsum versteht man den Verzehr oder Verbrauch von Gütern. In der Medizin bezeichnet Konsum meist die Verwendung von Genussmitteln, Medikamenten oder Drogen.

2 Hintergrund

Um den Genussmittel- oder Drogenkonsum eines Patienten einschätzen zu können, ist eine umfassende Eigen- und Fremdanamnese notwendig, welche die Frequenz und Dauer der Einnahme, die Dosierung, den Zeitpunkt der letzten Anwendung und ggf. bekannte Entzugssymptome abfragt.

Diese Seite wurde zuletzt am 15. Juni 2017 um 22:22 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

136 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: