Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Stille Mutation

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Synonym: stumme Mutation
Englisch: silent mutation

1 Definition

Als stille Mutation bezeichnet man Genmutationen, die zu keiner Veränderung des kodierenden Proteins führen und deshalb keine funktionellen Auswirkungen hervorrufen.

2 Hintergrund

Es kann auch bei stillen Mutationen zu Krankheitssymptomen kommen, wenn ein geändertes Codon zur Änderung (Erhöhung) der Translationsgeschwindigkeit führt und es dadurch zu Fehlfaltungen des Proteins kommt. Die Effizienz der Proteinfaltung wird durch langsames Ablesen erhöht.

Tags: ,

Fachgebiete: Genetik, Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3 ø)

7.433 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: