Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Stäbchenbakterium

(Weitergeleitet von Stäbchenbakterien)

Synonym: Bacillus
Englisch: rod-shaped bacterium, bacilliform bacterium, bacillus

1 Definition

Stäbchenbakterien bzw. Bacilli sind Bakterien, die sich durch eine langgestreckte, stäbchenförmige Gestalt auszeichnen. Diese Bakterien bilden keine einheitliche Gruppe im Sinne eines Taxons, sondern teilen eine morphologische Gemeinsamkeit.

2 Nomenklatur

Der Begriff "Bacillus" wird in der Mikrobiologie mehrdeutig eingesetzt. Neben der oben beschriebenen Bedeutung gibt es zwei weitere Verwendungen:

siehe auch: Bazillus

3 Morphologie

Im Gegensatz zu Kokken liegen Stäbchenbakterien meist einzeln und nicht in Ketten vor. Manche Stäbchenbakterien bilden jedoch auch kleine formierte Gruppen. Man unterscheidet:

  • Diplobacilli: Zwei Stäbchenbakterien, die Pol an Pol liegen.
  • Streptobacilli: Stäbchenbakterien, die in Richtung ihrer Zellpole in Ketten angeordnet sind.
  • Palisaden: Mehrere Stäbchenbakterien, die Seite an Seite liegen

4 Beispiele

4.1 Grampositive Stäbchenbakterien

4.2 Gramnegative Stäbchenbakterien

4.3 Atypische Stäbchenbakterien

Diese Seite wurde zuletzt am 22. Februar 2020 um 13:48 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

5.604 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: