Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Selenocystein

Synonyme: Sec (Dreibuchstabencode), U (Einbuchstabencode), (S)-Selenocystein, L-Selenocystein, (R)-Selenocystein, (RS)-Selenocystein, DL-Selenocystein, L-2-Amino-3-hydroselenopropansäure

1 Definition

Selenocystein ist die sogenannte 21. proteinogene Aminosäure.

2 Chemie

Selenocystein ist ein strukturelles Analogon der Aminosäure Cystein und enthält ein reaktionsfähiges Selenatom statt des Schwefelatoms, das beim Cystein vorhanden ist. Die Summenformel lautet:

  • C3H7NO2Se

Die Verbindung liegt als Zwitterion vor, d.h. sie kann sowohl sauer als auch basisch sein.

3 Biochemie

Die Aminosäure ist Bestandteil einiger menschlicher Proteine. Selenocystein hat vor allem als Baustein einiger Enzyme, die Redoxreaktionen katalysieren, eine herausragende Bedeutung für den Organismus. Zu diesen Enzymen zählen u.a.:

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (4.33 ø)

14.821 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: