Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Rumpf (Veterinärmedizin)

Synonyme: Truncus, Torso
Englisch: torso, trunk

1 Definition

Als Rumpf oder Truncus bezeichnet man beim Tier den zentralen Abschnitt des Körpers ohne Kopf, Hals, Gliedmaßen und Schwanz.

2 Anatomie

Der Rumpf wird knöchern

Der Rumpf beherbergt die Brusthöhle und das Abdomen mit allen darin enthaltenen Organen, Gefäßen, Nerven und Lymphgefäßen. Zusätzlich zu den Knochen wird der Rumpf durch Muskeln, Faszien und Bänder gestützt.

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, Eugen Seiferle. Band I: Bewegungsapparat. Lehrbuch der Anatomie der Haustiere. Parey, 2004.
  • Salomon FV, Gayer H, Gille U (Hrsg.). Anatomie für die Tiermedizin. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Stuttgart: Enke Verlag in MVS Medizinverlag Stuttgart GmbH & Co. KG, 2008. ISBN: 978-3-8304-1075-1.

Diese Seite wurde zuletzt am 21. September 2020 um 06:38 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

6 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: