Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Nervus buccalis

Synonym: Backennerv
Englisch: buccal nerve

1 Definition

Der Nervus buccalis ist ein sensibler Nervenast des Nervus mandibularis (Nervus V3), der sich von diesem in der Fossa infratemporalis abspaltet.

2 Verlauf

Der Nervus buccalis läuft zwischen den zwei Köpfen des Musculus pterygoideus lateralis (oft gemeinsam mit den motorischen Fasern der Portio minor nervi trigemini) nach rostral, dann unter der Sehne des Musculus temporalis weiter nach kaudal. Er tritt am Vorderrand des Musculus masseter aus, um den Musculus buccinator zu durchbohren und sich auf seiner Oberfläche zu verzweigen.

3 Funktion

Der Nervus buccalis überträgt sensible Reize aus der Haut über der Wange und von der bukkalen und vestibulären Mundschleimhaut im Bereich der Molaren.

Tags:

Fachgebiete: Kopf und Hals

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (5 ø)

29.255 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: