Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Muskelerkrankung

Synonym: Myopathie
Englisch: muscle disorder

1 Definition

Muskelerkrankungen sind pathologische Veränderungen der Muskeln bzw. des Muskelgewebes, sowie im erweiterten Sinn des neuromuskulären Übergangs.

2 Hintergrund

Erkrankungen des Nervensystems, die mit dem Untergang von Motoneuronen einhergehen, beziehen das Muskelgewebe sekundär mit ein - sie führen zu einer Muskelschwäche und Muskelatrophie. Da Motoneuronen und Muskel eine funktionelle Einheit darstellen, werden diese Erkrankungen häufig unter dem Begriff "neuromuskuläre Erkrankungen" zusammen gefasst.

3 Einteilung

Wie die meisten anderen Erkrankungsgruppen können auch Muskelerkrankungen nach verschiedenen Aspekten eingeteilt werden, wobei man einzelne Krankheitsbilder in mehreren Kategorien ansiedeln kann.

3.1 ...nach Auftreten

3.2 ...nach Pathogenese

3.3 ...nach Kausalität

  • Primäre Myopathien: gehen vom Muskel selbst aus
  • Sekundäre Myopathien: entstehen in Folge anderer Grunderkrankungen

Fachgebiete: Neurologie, Orthopädie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (2.5 ø)

12.779 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: