Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Dragee

(Weitergeleitet von Dragée)

Definition

Ein Dragee ist eine Tablette, die mit einer oder mehreren Schichten, meist Zucker oder Zuckersirup, überzogen ist.

Vorteil:

  • schmeckt und riecht gut; da glatt gut zu schlucken; durch säurefeste Ummantelung im Magen noch nicht aufgelöst und daher auch keine Verluste durch Inaktivierung⇒ exakte Dosierung.
  • Ausserdem sind die so überzogenen Tabletten sehr stabil gegenüber Umwelteinflüssen wie Wasser oder Luftsauerstoff. So lassen sich Stoffe schützen, die nicht wasser- oder sauerstoffstabil sind.

Nachteile:

  • teurer als Tabletten, nicht teilbar (Sonderform: Filmtablette=teilbares Dragee)

Fachgebiete: Pharmakologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4.33 ø)

14.231 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: