Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Kalziumkarbonat

(Weitergeleitet von Calciumcarbonat)

Synonyme: Calciumcarbonat, kohlensaurer Kalk, "Kalk"
Englisch: calcium carbonate

1 Definition

Als Kalziumkarbonat bezeichnet man das Kalziumsalz der Kohlensäure. Es hat die Summenformel CaCO3.

2 Vorkommen

Kalziumkarbonat ist ein auf der Erde nahezu ubiquitär vorkommendes Mineral, das in zahlreichen Gesteinen (z.B. Kalkstein, Marmor) und biologischen Materialien (Korallen) anzutreffen ist.

3 Eigenschaften

Kalziumkarbonat ist ein weißer Feststoff, der in Säuren unter Entwicklung von Kohlendioxid gut löslich ist. In organischen Lösungsmitteln ist er unlöslich, in Wasser nahezu unlöslich.

4 Medizinische Bedeutung

Kalziumkarbonat wird unter anderem als Antazidum eingesetzt. Da es durch die Kohlendioxidentwicklung zu einer gesteigerten Gasbildung im Magen führt, ist seine Verwendung jedoch zurückgegangen. In der Arzneimittelproduktion wird Kalziumkarbonat als indifferenter Hilfs- oder Trägerstoff verwendet (z.B. in Pulvern und Salben).

Tags: ,

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3 ø)

16.977 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: