Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

DNA-Polymerase η

Synonyme: DNA-Polymerase eta, Xeroderma Pigmentosum Variant Type Protein, RAD30A
Englisch: DNA polymerase eta

1 Definition

Die DNA-Polymerase η (eta) ist eine spezialisierte Polymerase in Eukaryoten. Sie ist ein Enzym der Transläsionssynthese und kann die DNA-Synthese während der Replikation an DNA-Schäden wie Pyrimidin-Dimeren und 8-Oxoguanin fortsetzen.

2 Genetik

Die DNA-Polymerase η wird durch das Gen POLH codiert. Es befindet sich auf Chromosom 6 an Genlokus p21.1 und besteht aus 11 Exons.

3 Eigenschaften

Die DNA-Polymerase η gehört zur Y-Familie der DNA-Polymerasen. Während der Replikation kann sie Pyrimidin-Dimere akkurat umgehen. Die DNA-Polymerase η erkennt außerdem zuverlässig 8-Oxoguanin-Beschädigungen auf dem abgelesenen DNA-Strang und setzt auf dem neuen Strang das korrekte Nukleotid (Cytosin) ein. Die replikativen Polymerasen setzen hier häufig fälschlicherweise Adenin ein, wodurch eine Guanin-zu-Thymin-Transversion entsteht. Teilweise können auch Intrastrandcrosslinks umgangen werden, die beispielsweise durch Cisplatin entstehen.[1]

Trotz dieser akkuraten Transläsionssynthese-Mechanismen ist die DNA-Polymerase η die fehleranfälligste DNA-Polymerase. Auf unbeschädigter DNA erzeugt sie an jedem zehnten Basenpaar eine Fehlpaarung. Beispielsweise wird einem einzelnen Thymin oft ein Guanin gegenüber eingesetzt.[2]

4 Klinische Bedeutung

Eine Mutation im POLH-Gen führt zu einer Variante der Hautkrankheit Xeroderma pigmentosum (XPV) und ist durch extreme Sensitivität auf UV-Strahlung und Prädisposition für Hautkrebs gekennzeichnet.

5 Quellen

  1. Yang, W. An overview of Y-Family DNA polymerases and a case study of human DNA polymerase eta. Biochemistry 53, 2793-2803, doi:10.1021/bi500019s (2014).
  2. Waters, L. S. et al. Eukaryotic translesion polymerases and their roles and regulation in DNA damage tolerance. Microbiol Mol Biol Rev 73, 134-154, doi:10.1128/MMBR.00034-08 (2009).

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

30 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: