Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Ventrikelpunktion

Synonym: Hirnkammerpunktion
Englisch: ventricular puncture

1 Definition

Die Ventrikelpunktion ist ein Verfahren aus der Neurochirurgie, bei dem die Hirnventrikel punktiert werden.

2 Anwendung

Die Punktion wird meistens an den Seitenventrikeln (Ventriculi laterales) durchgeführt. Die Punktion kann diagnostisch zur Entnahme von Liquor oder im Rahmen einer Pneumenzephalographie durchgeführt werden. Therapeutisch dient sie der Einlage einer Ventrikeldrainage und wird z.B. zur Druckentlastung bei erhöhtem Hirndruck angewendet.

3 Durchführung

Die Punktion kann über verschiedene Zugangswege erfolgen:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
1 Wertungen (4 ø)

3.940 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: