Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind auf der Suche nach Schnee in Richtung Nordpol gefahren. Deswegen steht das Flexikon vom 14.12. bis 10.01.2019 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 10. Januar könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Zeit mit der Familie! Wir wünschen euch fröhliche Feiertage!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Tractus opticus

1 Definition

Der Tractus opticus entspricht der Sehbahn, mit der visuelle Information des Auges über Sehnerven und -Strahlung zur Sehrinde im Occipitallappen geleitet werden.

2 Anatomie

Stäbchen und Zapfen der Retina bilden als Rezeptorzellen das erste Neuron der Sehbahn im Stratum granulare externum (äußere Körnerschicht). Weitergeleitet wird zum zweiten, bipolaren Neuron im Stratum granulare internum (innere Körnerschicht). Das dritte, multipolare Neuron befindet sich im Stratum ganglionare der Retina.

Die Axone der Ganglienzellen bilden den Nervus opticus, ziehen im Canalis opticus zum Chiasma opticum. Dort kreuzen die aus der nasalen Retinahälfte stammenden Fasern (also temporales Gesichtsfeld!) zur Gegenseite und ziehen mit den ungekreuzten Sehnervfasern des anderen Auges im Tractus opticus zum Thalamus, genauer zum Corpus geniculatum laterale (CGL).

Circa 1 Mio. Axone ziehen aus dem CGL als Radiatio optica (Sehstrahlung) zu den Neuronen der primären Sehrinde (Area striata oder Area V1, Brodmann-Areal 17).

Etwa 10% der Opticusfasern ziehen unter Umgehung des CGL direkt vom Tractus opticus zu Hypothalamus, Diencephalon (Nuclei pretectales) und über das Brachium colliculi superioris zum Mesencephalon (Colliculi superiores), um Akkomodations- und Pupillenreflex, Circadianrhythmik und reflektorische Blickmotorik zu bedienen (extrastriäre Sehbahn).

Tags: , ,

Fachgebiete: Augenheilkunde

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

17.647 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: