Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Quaddel

Synonym: Urtika
Englisch: welt, wheal

1 Definition

Die Quaddel oder Urtica ist eine weiße bis rötliche, ödematöse Verdickung der Haut, die mit Juckreiz verbunden sein kann. Sie gehört zu den Primäreffloreszenzen.

Hinweis: Die intra- bzw. subkutane Injektion wird manchmal als Quaddeln bezeichnet.

2 Morphologie

Quaddeln können stecknadelkopf- bis münzgroß sein. Sie können einzelstehend auftreten oder zu größeren Bereichen konfluieren. Man unterscheidet nach dem Aspekt:

  • Urticaria rubra: rötliche Quaddel
  • Urticaria porcellanea: weiße Quaddel, bei ausgeprägtem Ödem

Das Auftreten vieler Quaddeln in Form eines großflächigeren Hautausschlags (Exanthems) wird als Urtikaria bezeichnet.

3 Ursachen

Quaddeln entstehen durch die Freisetzung von Histamin und/oder Serotonin - meist infolge eines Antigen-Kontakts (z.B. Insektenstich), selten auch durch mechanische Reizung (Urticaria factitia). Weitere mögliche Auslöser sind u.a. Pflanzengifte und Sonnenlicht (Urticaria solaris).

Die freigesetzten Gewebshormone steigern die Kapillarpermeabilität und leiten einen Flüssigkeitsausstrom in das Corium ein. Das lokale Ödem führt zu einer Volumenzunahme und einer Vorwölbung des betroffenen Bereichs.

Quaddeln können auch iatrogen entstehen, zum Beispiel durch Injektion eines Lokalanästhetikums in die Haut.

4 Verlauf

Allergisch bedingte Quaddeln verschwinden - wenn der allergene Reiz entfällt - normalerweise nach einigen Minuten bis Stunden von selbst. Nach dem Abklingen von Schwellung und Juckreiz kann ein Erythem persistieren. Die Flüchtigkeit der Quaddel ist ein wichtiges differenzialdiagnostisches Kriterium, um eine allergische Urtikaria gegen andere mit Quaddeln einhergehende Hauterscheinungen abzugrenzen. Im Falle einer urtikariellen Vaskulitis können Quaddeln einige Tage bestehen bleiben.

Tags:

Fachgebiete: Dermatologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

7 Wertungen (4.14 ø)

41.325 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: