Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prophase

Englisch: prophase

1 Definition

Die Prophase ist der erste Abschnitt von Mitose und Meiose, der den Anschluss an die Interphase markiert.

2 Zytologie

In der Prophase kondensiert das im Nukleus enthaltene Chromatin so weit, dass der genetische Code nicht mehr ablesbar ist. Dadurch bildet sich ein Knäuel (Spirem), das lichtmikroskopisch zu sehen ist.

Die verdoppelten Zentrosomen wandern zu den entgegengesetzten Seiten des Zellkerns, während die Kernmembran noch intakt ist. Sie organisieren die Teilungsspindel, die aus Mikrotubuli besteht. Der Spindelapparat ist aber noch nicht ausgebildet.

3 Ablauf

Die Prophase I der Meiose wird weiter in 5 Phasen unterteilt:

Fachgebiete: Biologie

Diese Seite wurde zuletzt am 8. Juni 2020 um 19:01 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

22 Wertungen (2.91 ø)

18.298 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: