Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mitose

Synonyme: Karyokinese, Mitosis cellularis, M-Phase des Zellzyklus
Englisch: mitosis

1 Definition

Die Mitose ist die Phase im Zellzyklus, bei welcher sich der Zellkern teilt und die DNA aufgeteilt wird. In der anschließenden Zellteilung wird so das genetisches Material einer Zelle auf zwei Tochterzellen verteilt. Damit die Mitose ablaufen kann, ist vorher die Verdopplung der DNA in der S-Phase des Zellzyklus notwendig.

Die Mitose findet ausschließlich bei eukaryontischen Zellen statt.

2 Phasen

Die Mitose wird in folgende Phasen eingeteilt:

  • Prophase: Die Zellorganellen bilden sich zurück und zerfallen, die Chromosomen verdichten sich und bilden ein Knäuel (Spirem), sie werden in dieser Phase erstmals lichtmikroskopisch sichtbar. Die verdoppelten Zentrosomen wandern zu den entgegengesetzten Seiten des Nukleus. Zwischen ihnen entsteht der Spindelapparat.
  • Prometaphase: Die längsgeteilten Chromosomen werden sichtbar. Kernmembran und Kernkörperchen lösen sich auf.
  • Metaphase: Die Chromosomen ordnen sich in der Äquatorialebene (Metaphasenplatte) an und bilden als typische Struktur ein Monaster. In dieser Phase können die Chromosomen deutlich in ihrer Form und Größe unterschieden werden, so dass ein Karyogramm hergestellt werden kann.
  • Anaphase: Die Chromosomen, bestehend aus je zwei Chromatiden, werden nun in die einzelnen Chromatiden getrennt. Die Tochterchromosomen werden zu den entgegengesetztem Zellpol gezogen und bilden zwei Diaster.
  • Telophase: Die Chromosomen werden entspiralisiert (Dispirem). Die Zellkernmembran wird neu gebildet und der Nucleolus sichtbar.

In der nun folgenden Zytokinese werden die Zellbestandteile auf die entstandenen Zellen verteilt und fehlende Organellen neu gebildet. Das Zytoplasma wird an der Einschnürungsstelle getrennt und es entstehen zwei Tochterzellen.

3 Sonderformen

Sonderformen der Mitose sind:

Fachgebiete: Biologie

Gerne. Nur zu: Einfach auf "Bearbeiten" klicken.
#2 am 20.02.2018 von Dr. Frank Antwerpes (Arzt)
Könnte man hier eventuell auch die Sonderformen der Mitose wie Endomitose ansprechen ?
#1 am 19.02.2018 von Susanna Kummer (Studentin der Pharmazie)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

60 Wertungen (3.98 ø)

126.410 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: