Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prämolar (Pferd)

Synonym: Dens praemolaris
Englisch: premolar

1 Definition

Als Prämolaren bezeichnet man die vorderen Backenzähne im Gebiss eines Pferdes.

2 Nomenklatur

Die Prämolaren werden anhand ihrer Position im Gebiss und gemäß des Triadan-Schemas innerhalb der einzelnen Quadranten wie folgt nummeriert:

Lokalisation P2 P3 P4
Oberkiefer rechts 106 107 108
Oberkiefer links 206 207 208
Unterkiefer links 306 307 308
Unterkiefer rechts 406 407 408

3 Anatomie

Die Prämolaren schließen distal an den Hakenzahn (P1) an.

Prämolaren sind hypselodonte Zähne, besitzen also eine hohe Zahnkrone und kurze Zahnwurzeln. Sie haben den üblichen dreischichten Aufbau eines Zahnes, der von außen nach innen folgende drei Hartsubstanzen aufweist:

Der weitere Aufbau gleicht jenem der Molaren: Die Zähne des Oberkiefers besitzen ebenfalls Infundibula sowie fünf (P2 bzw. P3) bzw. sechs (P3) Pulpenpositionen.

Zahn Position Pulpenhörner Pulpenpositionen
P2 OK & UK 6 1 bis 6
P3 OK & UK 5 1 bis 5
P4 OK & UK 5 1 bis 5

Die Prämolaren des Oberkiefers besitzen drei Zahnwurzeln, während jene des Unterkiefers nur zwei Zahnwurzeln aufweisen. Die Alveolen des P2, P3 sowie der rostrale Anteil des P4 im Oberkiefer sind in der Maxilla eingebettet. Der kaudale Abschnitt des P4 hingegen ragt in den Sinus maxillaris rostralis.

4 Zahnphasen

Bei der Geburt sind beim Fohlen bereits alle Prämolaren als Milchzähne ausgebildet.

Backenzahn Durchbruch Zahnwechsel
P2 bis zur 2. Lebenswoche 2,5 Jahre
P3 bis zur 2. Lebenswoche 2,5 bis 3 Jahre
P4 bis zur 2. Lebenswoche 3 bis 4 Jahre

5 Klinik

Prämolaren sind häufig von sogenannten persistierenden Milchzahnkappen, Zahnkanten und unregelmäßigen Okklusionsflächen (z.B. Meißelzahn, Treppengebiss oder auch Wellengebiss) betroffen.

6 Literatur

  • Simon T, Herold I. 2009. Praxisleitfaden der Zahn- und Kiefererkrankungen des Pferdes. 1. Auflage. Stuttgart: Parey in MVS Medizinverlage Stuttgart GmbH & Co. KG. ISBN: 978-3-8304-4178-6

Diese Seite wurde zuletzt am 10. Januar 2021 um 12:24 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

24 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: