logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Pityriasis rubra

(Weitergeleitet von Pityriasis rubra pilaris)
Dr. med. univ. Sabrina Mörkl
Student/in der Humanmedizin
Jonas M. Voigt
Jonas M. Voigt
Student/in der Humanmedizin
Georg Graf von Westphalen
Georg Graf von Westphalen
Arzt | Ärztin
Dr. med. univ. Sabrina Mörkl, Jonas M. Voigt + 2

Synonyme: Pityriasis rubra pilaris, PRP, Keratosis follicularis rubra, Lichen ruber acuminatus, Lichen ruber pilaris, Devergiesche Krankheit, Besnier-Krankheit, Besnier-Flechte, Stachelflechte
Englisch: Keratosis pilaris

Definition

Pityriasis rubra (pilaris), kurz PRP, ist eine chronisch verlaufende, juckende Hauterkrankung, die durch rote Knötchen mit zentralem Hornpfropf an Streckseiten, Rumpf und Kopf gekennzeichnet ist. Es findet sich ein fließender Übergang zur Erythrodermie. Die Erkrankung tritt meist zwischen dem 40. und 60. Lebensjahr auf.

Stichworte: Haut, Pityriasis
Fachgebiete: Dermatologie
36.531 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 08:48