Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pille

von lateinisch: pilula - Blättchen. Kügelchen, Pille
Englisch: pill

1 Definition

Die Pille ist eine feste Arzneiform zur peroralen Applikation. Ihr liegt ein anderes Herstellungsverfahren als das der Tablette zugrunde, das heute als obsolet gilt.

2 Nomenklatur

Vor allem in der Umgangssprache wird der Begriff "Pille" weiterhin verwendet für:

3 Herstellung

Die Herstellung erfolgt in mehreren Schritten:

  • Kneten einer plastischen, teigähnlichen Masse durch "Anstoßen" eines pulverförmigen Arzneistoffes, Füllmittels (z.B. Stärke), Bindemittels (z.B. Hefeextrakt) und anschließende Befeuchtung
  • die Masse wird auf einem Tabulierbrett ("tabulum") oder Pillenbrett zu Stangen gerollt. Diese werden geschnitten und mit einem Formentrennmittel (z.B. Bärlappsporen) zu Kugeln ausgerundet.
  • abschließend können die Pillen z.B. mit Zuckersirup, Schokolade, Honig oder Wachs überzogen werden

4 Monographie

In aktuellen Arzneibüchern findet sich keine Monographie zur Arzneiform Pille mehr. Die letzte Monographie ist im DAB6 zu finden. Laut dieser beträgt die Pillenmasse 0,1 bis 0,12 g und die Zerfallszeit darf höchstens 45 min betragen.

5 Nachteile

Heute ist die Arzneiform Pille obsolet, wird also nicht mehr eingesetzt. Dies hat mit den diversen Nachteilen der Pille zu tun:

  • Zeitaufwändige, nicht automatisierbare Herstellung
  • erhöhte mikrobielle Belastung der Pillen, oft über zulässige Grenzwerte hinaus
  • nicht gleichmäßige Freisetzung des Wirkstoffes aufgrund von Effekten durch die Lagerung und Nachhärtung
  • relativ schlechte Dosierungsgenauigkeit; Pillen von verschiedenen Herstellern können unterschiedliche Wirkstoffgehälter haben

6 Literatur

  • Bauer, Frömmig, Führer: Pharmazeutische Technologie. Mit Einführung in die Biopharmazie. 10. Auflage, Stuttgart 2017

Tags:

Fachgebiete: Pharmazie, Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)

10.948 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: