logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Peripartale Kardiomyopathie

Dipl.-Biol. Timo Freyer
Biologe/in | Chemiker/in | Naturwissenschaftler/in
Dr. Frank Antwerpes
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Natascha van den Höfel
Natascha van den Höfel
DocCheck Team
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
Dr. rer. nat. Fabienne Reh
DocCheck Team
Christian Hintze
Christian Hintze
Student/in der Humanmedizin
Jonas Olbermann
Jonas Olbermann
Arzt | Ärztin
Dominic Prinz
Dominic Prinz
Arzt | Ärztin
Dipl.-Biol. Timo Freyer, Dr. Frank Antwerpes + 5

Synonym: postpartale Kardiomyopathie
Englisch: peripartum cardiomyopathy

Definition

Als peripartale Kardiomyopathie, kurz PPCM, wird eine bei Schwangeren auftretende, erworbene dilatative Kardiomyopathie bezeichnet.

18.126 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Frank Antwerpes am 21.04.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.04.2024, 18:58