Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Halbwirbel

Englisch: hemivertebra

1 Definition

Ein Halbwirbel ist ein angeborener Wirbelkörperdefekt. Die Fehlbildung entsteht infolge einer Störung des Zusammenschlusses der vorausgegangenen mesenchymalen Wirbelanlage. Der nur halb angelegte Wirbelkörper kann zu einer ausgeprägten Wirbelsäulenverkrümmung und zu einer Wirbelverschmelzung (Blockwirbel) führen.

2 Pathogenese

Halswirbel entstehen durch eine laterale Formationsstörung, wenn eine Wirbelseite dysplastisch angelegt ist. Dabei liegen verschiedene Ausprägungen dieser Störung vor: Die Bogenwurzeln und Wirbelgelenke können auf einer Wirbelseite überhaupt nicht angelegt sein. Es ist aber auch nur eine leichte, seitliche Abschrägung der Wirbelkontur möglich.

3 Klinik

Halbwirbel können in der Klinik als Einzelbefund oder auch gehäuft auftreten und zu einer Deformität der Wirbelsäule im frontalen und sagittalen Wirbelsäulenprofil führen. In manchen Fällen beobachtet man zwei Halbwirbel, die oberhalb und unterhalb eines intakt angelegten Wirbels in umgekehrter Keilrichtung vorhanden sind. Diese können die Tendenz der Wirbelsäule, sich zu verbiegen, im Idealfall kompensieren.

Je nach Lokalisation (ventral oder lateral) des Halbwirbels, entstehen Kyphosen, Skoliosen oder kombinierte Wirbelsäulenverkrümmungen. Außerdem trifft man Unterscheidungen zwischen inkarzerierten Halbwirbeln, die mit einer relativ geraden Wirbelsäule einhergehen und sogenannten freien Halbwirbel, die mit kurzer knickförmiger Skoliose und deutlicher Progredienz auftreten. Inkarzerierte Halbwirbel besitzen nach den Untersuchungen von McMaster und David (1986) jedoch nur ein sehr geringes Wachstumspotenzial und führen somit nicht zu einer Krümmungsprogredienz über 30° (Cobb-Winkel).

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (4 ø)

3.469 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: