Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Mittlerer korpuskulärer Hämoglobingehalt

(Weitergeleitet von Hämoglobinkoeffizient)

Synonyme: Hämoglobinkoeffizient, Färbekoeffizient, HbE
Englisch: mean corpuscular hemoglobin

1 Definition

Als mittleren korpuskulären Hämoglobingehalt, kurz MCH, bezeichnet man die absolute Menge an Hämoglobin in einem Erythrozyten. Der MCH kann aus der Hämoglobin-Konzentration des Blutes (Hb) und der Anzahl der Erythrozyten nach folgender Formel berechnet werden:

  • MCH = Hämoglobinkonzentration [g/l] / Erythrozytenzahl [1/l]

Bei vielen modernen Hämatologiegeräten wird dieser Parameter allerdings nicht mehr berechnet, sondern mittels Durchflusszytometrie als eine Funktion der Lichtbrechung der Erythrozyten gemessen.

siehe auch: mittlerer retikulozytärer Hämoglobingehalt (MRH), Erythrozytogramm

2 Referenzbereich

Der MCH gehört zu den Erythrozytenindizes und ist ein diagnostischer Marker für verschiedene Erkrankungen des Blutes und blutbildenden Systems. Der MCH beträgt unter physiologischen Bedingungen etwa

  • 28 bis 33 pg (10-12 g).

3 Beziehungen

Rechnerisch steht dieser Marker im Zusammenhang mit zwei anderen Werten:

Der Zusammenhang ist durch die Beziehung

  • MCH = MCHC x MCV

gegeben. Das bedeutet: Sind zwei dieser drei Größen bekannt, kann die dritte daraus errechnet werden.

4 Klinik

Wenn der MCH vermindert ist, sind die Erythrozyten hypochrom, bei erhöhtem MCH sind sie hyperchrom. Erythrozyten mit normalem Hämoglobingehalt werden als normochrom bezeichnet.

5 Weblinks

Laborlexikon

Diese Seite wurde zuletzt am 24. Januar 2020 um 00:31 Uhr bearbeitet.

fixed
#2 am 31.08.2018 von Dr. Frank Antwerpes (Arzt | Ärztin)
Genauer wäre es, zu sagen, dass man mit der Erythrozytenzahl PRO LITER rechnet, damit klar ist, welche Zahl gemeint ist und, damit die Einheiten stimmen. Also halt 1/(1/L)=L und (g/L)/(1/L)=g
#1 am 30.08.2018 von Nicolas Erdal (Student/in der Humanmedizin)

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

18 Wertungen (3.61 ø)

222.859 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: