Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Furin

Englisch: furin, paired basic amino acid cleaving enzyme (PACE)

1 Definition

Furin ist eine calciumabhängige Serinprotease, die durch das FURIN-Gen auf Chromosom 15 (Genlokus 15q26.1) kodiert wird. Sie zählt zur Familie der Subtilisin-ähnlichen Proproteinkonvertasen.

2 Biochemie

Furin sorgt für die proteolytische Spaltung bzw. Aktivierung von verschiedenen Proteinen, z.B.:

3 Klinik

Furin spielt eine Rolle bei verschiedenen Infektionen, da es z.B. das HIV-Protein gp160 zu gp120 und gp41 spaltet. Außerdem werden bestimmte Proteine von Influenzaviren, Ebolaviren und SARS-CoV-2 sowie Toxine (z.B. Milzbrandtoxin, Shiga-Toxin) durch Furin gespalten ("cleavage") und damit funktional aktiv.

Diese Seite wurde zuletzt am 10. November 2020 um 17:49 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

24 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: