Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Chromosom 8

1 Definition

Chromosom 8 ist ein Teil des aus 23 Chromosomenpaaren bestehenden Erbgutes des Menschen. In den meisten Zellen des Organismus liegen zwei identische Kopien des Chromosoms vor (diploid). Lediglich in den Keimzellen liegt nur jeweils ein Exemplar des Chromosoms vor (haploid), da hier ja auf eine mögliche Verschmelzung mit einer Keimzelle des jeweils anderen Geschlechtes vorbereitet wird.

2 Fakten

Das Chromosom 8 enthält insgesamt rund 146 Millionen Basenpaare. Damit entfallen rund 5 % der gesamten DNA der menschlichen Zelle auf dieses Chromosom. Auf diesem Teil des Erbgutes sind zwischen 700 und 1.100 Gene lokalisiert. Wie üblich ist aber nur ein bestimmter Teil von ihnen für den menschlichen Stoffwechsel bzw. die Entwicklung zuständig. Genau identifiziert sind bisher 743 Gene. Eine Entschlüsselung der restlichen Gene ist derzeit Gegenstand umfangreicher molekularbiologischer Forschungen.

3 Bekannte Gene

4 Mögliche Erkrankungen

Fachgebiete: Humangenetik

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

3.280 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: