logo Einloggen
Bearbeiten
NEU: Log dich ein, um Artikel in persönlichen Favoriten-Listen zu speichern.

Chemoprophylaxe

Gunnar Römer
Medizinjournalist/in
Christoph Schad
Student/in der Humanmedizin
Dr. med. Ibrahim Güler
Arzt | Ärztin
Dr. med. Norbert Ostendorf
Arzt | Ärztin
Dr. Frank Antwerpes
Arzt | Ärztin
Dr. med. Linnea Mathies
Arzt | Ärztin
Gunnar Römer, Christoph Schad + 5

Englisch: chemoprophylaxis

Definition

Unter einer Chemoprophylaxe versteht man die vorbeugende (prophylaktische) Verabreichung eines Antibiotikums oder Virostatikums. Sinn ist es, eine eventuell vorhandene oder drohende Infektion bzw. die Verbreitung des Krankheitserregers im menschlichen Organismus zu bekämpfen bzw. zu verhindern. Es existieren verschiedene Formen der Chemoprophylaxe. Die Wichtigsten sind im Folgenden aufgezählt und erklärt.

21.100 Aufrufe
Geprüfte Änderung
Bearbeitet von Dr. No am 21.03.2024 Geprüft von DocCheck
Letzter Edit: 21.03.2024, 09:05