Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung

Bis bald
Euer Flexikon-Team

CD1

Englisch: cluster of differentiation 1

1 Definition

CD1 sind eine Familie von Glykoproteinen, die auf der Oberfläche von Zellen exprimiert werden. Sie sind daran beteiligt, T-Zellen Lipid-Antigene zu präsentieren. Ihre genaue Funktion ist jedoch noch nicht voll verstanden.

siehe auch: Cluster of Differentiation

2 Einteilung

CD1-Glykoproteine können in zwei Gruppen unterteilt werden:

  • Gruppe 1: CD1a, CD1b and CD1c werden von Zellen exprimiert, die auf Antigenpräsentation spezialisiert sind.
  • Gruppe 2: CD1d wird von einer großen Anzahl verschiedener Zellen exprimiert.

CD1e ist eine intermediäre, intrazelluläre Form von CD1, deren Bedeutung unklar ist.

Diese Seite wurde zuletzt am 20. Februar 2017 um 17:12 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (3 ø)

1.185 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: