Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Bristol-Myers Squibb

1 Allgemeines

Bristol-Myers Squibb, kurz BMS, ist ein pharmazeutisches Unternehmen, das im Jahre 1989 durch eine Fusion der beiden Unternehmen Bristol-Myers Company und Squibb Corporation entstand. Der Hauptsitz befindet sich in New York. Im Jahre 2013 hat Bristol-Myers Squibb einen weltweiten Jahresumsatz von 16,4 Mrd. USD erwirtschaftet.

2 Bekannte Produkte

Das US-amerikanische Pharmaunternehmen ist besonders für die Herstellung von HIV-Medikamenten bekannt. Aber auch Wirkstoffe aus den Fachgebieten Onkologie und Innere Medizin werden vermarktet. Die wichtigsten von BMS produzierten Arzneistoffe sind:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

1.210 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: